Interview zu Hagelschäden in der Landwirtschaft. Hessischer Rundfunk: alle wetter vom 18.06.14

HAGEL AKTUELL Journal

MODIS-APP
– die Revolution in der Schadenregulierung

...als pdf-Datei lesen:
Initiates file downloadDownload starten. (pdf:4M)

Mein Wetter

Button zum Agrarwetter

Unwetter-Alarm

Unwetter können Landwirte bei ihrer Ernteplanung stark beeinflussen. Darum gibt es jetzt eine neue App, die Ihnen Unwetterwarnungen Ihrer Region kostenlos via Benachrichtigung auf's Smartphone bringt.

Itunes App Store
Google App Store

Höhere ha-Werte sind günstig versicherbar.

MIT DER NR. 1 AUF NUMMER SICHER GEHEN.

Die Vereinigte Hagel ist führender Spezialversicherer im Bereich Pflanzenbau für die Absicherung von Wettergefahren und verlässlicher Partner der versicherten Mitglieder für ihr individuelles Risikomanagement. Die Mitglieder sind Landwirte, Winzer, Obst- und Gemüsebauern.

Lesen Sie Opens internal link in current windowhier unser Unternehmensleitbild.

Das Besondere dieses seit 190 Jahren bewährten Konzeptes stellen wir Ihnen augenzwinkernd und humorvoll in unserem neuen Unternehmensfilm vor.

28.01.2015 Modell der Vereinigten Hagel auch in Lettland erfolgreich

Janis Duklavs, Landwirtschaftsminister der Republik Lettland und zugleich amtierender Vorsitzender des EU-Agrarministerrats, nutzte seinen Besuch der Internationalen Grünen Woche (IGW) in Berlin kürzlich für einen...[weiterlesen]

19.01.2015 Besuchen Sie uns auf der HeLa in Alsfeld

Rund 15.000 Besucher lockte die Hessische Landwirtschaftsmesse HeLa im vergangenen Jahr nach Alsfeld. Beflügelt durch den Erfolg wird die Ausstellung in diesem Jahr an drei statt bisher zwei Tagen stattfinden. Vom 23. bis 25....[weiterlesen]

12.01.2015 Neuer Bezirksdirektor für Hessen und Thüringen

Nach 24jähriger Tätigkeit für die Vereinigte Hagelversicherung, davon fast 15 Jahre als Bezirksdirektor für Hessen und Thüringen, ist Dr. Winfried Hecht zum Jahresende aus dem Amt geschieden. Sein selbst gestecktes Ziel, die...[weiterlesen]

22.12.2014 Frohe Weihnachten und alles Gute für 2015!

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Mitglieder, wir wünschen Ihnen und Ihren Familien ein frohes Weihnachtsfest sowie alles Gute, Glück und vor allem Gesundheit für das neue Jahr 2015! Ihre VEREINIGTE...[weiterlesen]

18.12.2014 Gartenbauversicherung: Einbruchserie in Gartencenter in NRW

Von Anfang bis Mitte Dezember wurden der Gartenbau-Versicherung (GV) insgesamt drei größere Einbrüche in Gartencenter gemeldet. In einem davon war nur zwei Wochen zuvor bereits eingebrochen aber nichts entwendet worden. Die...[weiterlesen]

12.12.2014 Schweres Schadenjahr für die Bezirksdirektion Gießen

Entgegen den bundesweiten Zahlen verzeichnete die Bezirksdirektion Gießen 2014 ein Überschadenjahr. Bezirksdirektor Dr. Winfried Hecht berichtete auf der Bezirksversammlung in Bad Langensalza für seine Bezirksdirektion von einer...[weiterlesen]

10.12.2014 Vollkostenrechnung: Die Pflanzenversicherung macht nur einen Bruchteil aus

Welcher Preis ist der richtige, um mein Erntegut zu verkaufen? Landwirte, die diese wichtige Frage beantworten möchten, müssen sich zunächst über die Vollkosten klar werden, zu denen sie produzieren können. Denn erst...[weiterlesen]

Die Marktpreise für landwirtschaftliche Erzeugnisse

schwanken immer extremer, das Risiko witterungsbedingter Ertragseinbußen steigt. Unterversicherung vernichtet jedes Jahr  Ernteerträge in Millionenhöhe. Sichern Sie sich darum jetzt optimal ab: Mit Secufarm® von der VEREINIGTE HAGEL, Deutschlands führender Versicherung auf Gegenseitigkeit.
Ihre Hektarwerte passen Sie dann ganz einfach über Öffnet externen Link in neuem Fensterwww.webav.de an.

SECUFARM®

Die Marktpreise für landwirtschaftlich erzeugte Produkte steigen. Und somit der Wert jedes Hektars. Passen Sie Ihre Hektarwerte jetzt den aktuellen Marktpreisen an. Damit im Schadenfall der volle Wert abgesichert ist. Neu von der VEREINIGTE HAGEL:

Mit SECUFARM® können Sie Ihre Bestände ab sofort gegen Hagel und zusätzlich gegen Sturm, Starkregen, Frost und Auswinterung versichern. Mit nur einem Vertrag pro Fruchtgattung über alle Gemeinden hinweg. Mehr erfahren Sie von Ihrem Vertreter oder hier auf unserer Homepage.

Nach oben