Bayern-Süd: 80 Sachverständige informierten sich über den Anbau von Soja

24.03.2017

80 Sachverständige der Vereinigten Hagel trafen sich diese Woche in Freising zu einer Weiterbildungsveranstaltung. Neben dem Training in der mobillen, digitalen Schadenregulierung (MODIS) stand die Regulierung von Hülsenfrüchten, insbesondere Soja, im Mittelpunkt der Veranstaltung. Mit Jürgen Unsleber, Pflanzenbauberater des Sojanetzwerkes, wurde ein kompetenter Referent gefunden, der den doch noch eher verhaltenen Sojaanbau in Deutschland und die Besonderheiten der Pflanze erklärte.

Jürgen Unsleber informierte über den Anbau von Soja.

Weiterbildung der Sachverständigen in Freising

Der Vortrag von Herrn Unselber steht allen Interessenten hier zur Verfügung:

Anbau von Leguminosen – Schwerpunkt Soja (pdf, 11M)