Benutzerhinweise

Datensicherheit

Die Sicherheit bei der Datenübertragung im Internet wird mit einer Software, die auf dem bekannten SSL („Secure Socket Layer“) Protokoll aufbaut, durch eine 128-Bit-Verschlüsselung gewährleistet. Die aktuell wirksame Verschlüsselung wird beim Verbindungsaufbau unter Berücksichtigung der jeweils zur Verfügung stehenden Möglichkeiten zwischen Web-Browser und Web-Server ausgehandelt. Die meisten zur Zeit verfügbaren Browser sind mit einer Verschlüsselungsmöglichkeit von 40 Bit ausgestattet.

Datenschutz

Vertrauen ist Grundlage jeder Beziehung zwischen uns und unseren Mitgliedern sowie Interessenten. Deshalb ist es selbstverständlich, dass wir im Umgang mit den Daten aus Ihrem Internetbesuch die einschlägigen Rechtsvorschriften, wie das Bundesdatenschutzgesetz und das Teledienste-Datenschutzgesetz, beachten. Die Einhaltung der Datenschutzbestimmungen wird vom betrieblichen Datenschutzbeauftragten überwacht.

Unsere Mitarbeiter und die Außendienstorganisation sind zur Verschwiegenheit verpflichtet. In dem heutigen Zeitalter der Informationsgesellschaft ist es eine Selbstverständlichkeit geworden, mit Computern zu arbeiten und Geschäfts- und Kundendaten in Datenbanken zu speichern. Ohne elektronische Datenverarbeitung kommt auch eine Versicherungsgesellschaft nicht mehr aus. In welchem Unfang wir Daten verarbeiten und nutzen, können Sie dem Merkblatt zur Datenverarbeitung entnehmen.

Piwik

Cookies

Diese Seite verwendet Cookies. Mehr Informationen zur Verwendung von Cookies finden Sie hier.

Merkblatt zu Datenverarbeitung

Versicherungen können heute ihre Aufgaben nur noch mit Hilfe der elektronischen Datenverarbeitung (EDV) erfüllen. Nur so lassen sich Vertragsverhältnisse korrekt, schnell und wirtschaftlich abwickeln; auch bietet die EDV einen besseren Schutz der Versichertengemeinschaft vor missbräuchlichen Handlungen als die früheren manuellen Verfahren.

Die Verarbeitung der uns bekannt gegebenen Daten zu Ihrer Person wird durch das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) geregelt. Danach ist die Datenverarbeitung zulässig, wenn das BDSG oder eine andere Rechtsvorschrift sie erlaubt oder wenn der Betroffene eingewilligt hat. Das BDSG erlaubt die Datenverarbeitung und -nutzung stets, wenn dies im Rahmen der Zweckbestimmung eines Vertragsverhältnisses oder vertragsähnlichen Vertrauensverhältnisses geschieht oder soweit es zur Wahrung berechtigter Interessen der datenverarbeitenden Stelle erforderlich ist und schutzwürdige Belange des Betroffenen nicht beeinträchtigt werden. Details entnehmen Sie bitte unserem Merkblatt zur Datenverarbeitung.

Die Einhaltung der Datenschutzvorschriften wird von unserem betrieblichen Datenschutzbeauftragten in Ihrem Interesse laufend überwacht. Bei Fragen zum Thema Datenschutz oder wenn Sie Auskunft über Ihre durch uns gespeicherten Daten haben möchten, wenden Sie sich bitte an

VEREINIGTE HAGELVERSICHERUNG VVaG
– Datenschutzbeauftragter –
Wilhelmstr. 25
35392 Gießen

Verfahrensverzeichnis

Das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) sieht in § 4g Abs. 2 vor, dass der Beauftragte für den Datenschutz bestimmte Angaben nach § 4e BDSG jedermann in geeigneter Weise verfügbar zu machen hat. Diese Angaben entnehmen Sie bitte dem öffentlichen Verfahrensverzeichnis.

Öffentliches Verfahrensverzeichnis

gemäß § 4 g Abs. 2 Satz 2 i.V.m § 4 e Abs. 1 Nr. 1-8  Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) Das BDSG schreibt in § 4 g vor, dass durch den Beauftragten für den Datenschutz gegenüber jedermann in geeigneter Weise die folgenden Angaben entsprechend § 4 e BDSG verfügbar zu machen sind:

1. Name oder Firma der verantwortlichen Stelle und deren Vorstand

VEREINIGTE HAGELVERSICHERUNG VVaG in Gießen für die Gesellschaften der Unternehmensgruppe.Unserer Unternehmensgruppe gehören z. Z. folgende Unternehmen an:

  • VEREINIGTE HAGELVERSICHERUNG VVaG
    Vorstand: Dr. Rainer Langner (Vors.), Dr. Jan Keller, Herr Thomas Gehrke
  • AGRO-EDV Rechenzentrum GmbH
    Geschäftsführer: Klaus Kotte, Tim-Christoph Hahn
  • Pensionskasse der VEREINIGTE HAGELVERSICHERUNG VVaG
    Vorstand: Dr. Jan Keller, Klaus Kotte

2. Mit der Leitung der Datenverarbeitung beauftragte Personen

Martin Weßling

3. Anschrift der verantwortlichen Stelle

VEREINIGTE HAGELVERSICHERUNG VVaG, Wilhelmstr. 25, 35392 Gießen

4. Zweckbestimmung der Datenerhebung, -verarbeitung oder -nutzung

Hauptzweck der Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung personenbezogener Daten ist der Vertrieb, der Verkauf, die Verwaltung und die Abwicklung von Kundenverträgen von Sachversicherungen sowie aller damit verbundenen Nebengeschäfte, einschließlich der Vermittlung von Dienstleistungen und Produkten der AgroRisk Gruppe und der Kooperationspartner.

Durchführung der Speicherung und Datenverarbeitung von personenbezogenen Daten für eigene Zwecke sowie im Auftrag und Namen der in Nr. 1 genannten Gesellschaften gemäß der Dienstleistungsvereinbarungen und Funktionsausgliederungsverträgen innerhalb der Gruppe.

Nebenzwecke der Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung personenbezogener Daten sind die Personal- und Lieferantenverwaltung sowie die Betreuung von Vermittlern und Interessenten.

5. Beschreibung der betroffenen Personengruppen und der diesbezüglichen Daten oder Datenkategorien

Zur Erfüllung der unter Punkt 4 aufgeführten Zweckbestimmung werden zu folgenden Personengruppen personenbezogene Daten erhoben, verarbeitet und genutzt:

  1. Kunden – Versicherungsnehmer und Versicherte –  (Adressdaten, Kontaktdaten, Vertragsdaten, Daten zu Versicherungsleistungen, Vertragsabrechnungsdaten, Schadendaten, Bankverbindungen, Daten von Sachverständigen, Betreuungsinformationen, Abrechnungs- und Leistungsdaten)
  2. Interessenten (Adressdaten, Angebotsdaten)
  3. Mitarbeiter, ehemal. Mitarbeiter, Praktikanten, Werkstudenten o.ä. und Bewerber (Personaldaten, Steuer- und Sozialversicherungsdaten, Daten zur betrieblichen Altersversorgung, Berechtigungsdaten, Inventardaten, Bankverbindungen, Arbeitszeiterfassungsdaten, Zugangskontrolldaten, Abrechnungsdaten, Kommunikationsdaten)
  4. Leistungsempfänger (Adressdaten, Bankverbindungen, Schadendaten)
  5. Mieter (Adressdaten, Vertragsdaten, Bankverbindungen, Abrechnungsdaten)
  6. Vermittler, Makler, Versicherungsvertreter (Adressdaten, Vertragsdaten, Akquisedaten, Abrechnungsdaten)
  7. Geschäftspartner, Lieferanten (Adressdaten, Abrechnungsdaten und Leistungsdaten, Bankverbindungen)
  8. Rechtsanwälte, Sachverständige (Adressdaten, Abrechnungsdaten und Leistungsdaten, Bankverbindungen)
  9. Journalisten, Kontaktpersonen (Adressdaten)
  10. Gesellschaftsorgane (Adressdaten)

6. Empfänger oder Kategorien von Empfängern, denen die Daten mitgeteilt werden können

  1. Öffentliche Stellen, die Daten aufgrund gesetzlicher Vorschriften erhalten (Sozialversicherungsträger, Finanzbehörden, Sonstige Behörden)
  2. Interne Stellen, die an der Ausführung der jeweiligen Geschäftsprozesse beteiligt sind (Personalverwaltung, Buchhaltung, Rechnungswesen, Liegenschaft, Versicherungsbetrieb, Schadenabwicklung, Einkauf, Materialverwaltung, Revision, Marketing, Vertrieb, Telekommunikation, Betriebsorganisation und Informationstechnologie)
  3. Externe Auftragsnehmer (Dienstleistungsunternehmen) entsprechend § 11 BDSG
  4. Kreditinstitute (Gehaltszahlungen, Zahlungsverkehr im Rahmen von Versicherungsverträgen)
  5. Weitere externe Stellen, die an der Abwicklung von Geschäftsprozessen beteiligt sind wie Konzernunternehmen, Rückversicherer (Adressdaten, Vertragsdaten, Schadendaten, Abrechnungs- und Leistungsdaten)
  6. Vermittler, Makler und Kooperationspartner (Adressdaten, Vertragsdaten)
  7. Versicherungsverbände (-Zentrale Hinweisstellen des GDV- Vertragsdaten, Schadendaten)

7. Regelfristen für die Löschung der Daten

Die Löschung der Daten erfolgt nach Ablauf der gesetzlichen, satzungsmäßigen oder vertraglichen Aufbewahrungsfristen. Daten, die nicht der Aufbewahrungspflicht unterliegen, werden nach Wegfall der unter Nr. 4 beschriebenen Zweckbindung gelöscht.

8. Geplante Datenübermittlung in Drittstaaten

Die Übermittlung von Daten an Empfänger in Drittstaaten ergibt sich nur im Rahmen der Vertragserfüllung, erforderlicher Kommunikation sowie anderer im BDSG ausdrücklich vorgesehener Ausnahmen. Im Übrigen erfolgt keine Übermittlung in Drittstaaten; eine solche ist auch nicht geplant.

Der Datenschutzbeauftragte
Klaus-Dieter Reimann

Disclaimer

Die Informationen auf unseren Internetseiten werden ständig geprüft und aktualisiert. Trotz aller Sorgfalt können sich aber Angaben zwischenzeitlich verändert haben. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden.

In keinem Fall haften wir für Schäden, die sich aus der Nutzung unserer oder der damit verlinkten Webseiten ergeben, es sei denn, es liegt Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit unsererseits vor. Ausgeschlossen ist insoweit auch jegliche Haftung für entgangenen Gewinn.

Für den Inhalt fremder Internetseiten, die über einen Link von unseren eigenen Seite erreicht werden können, ist die VEREINIGTE HAGEL nicht verantwortlich und macht sich deren Inhalt nicht zu Eigen. Sollten Sie bemerken, dass Links unserer Homepage auf Seiten verweisen, deren Inhalte gegen geltendes Recht verstoßen, benachrichtigen Sie uns bitte sofort per E-Mail. Wir werden diesen Link dann umgehend von unserer Homepage entfernen.

Sonstiges

Die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse nutzen wir ausschließlich, um Ihnen die gewünschte Information per E-Mail zu übermitteln. Informationen, die vertrauliche Vertragssachverhalte betreffen, versenden wir nicht per E-Mail. Die Antwort erhalten Sie dann per Post. Dies gilt auch für Ihre Zugangsziffern zum geschützten Online-Service-Bereich (z.B. WEB AV®).

Wir sind gesetzlich verpflichtet, neben dem Bundesdatenschutzgesetz auch das Versicherungsgeheimnis zu beachten und personenbezogene Daten, insbesondere Vertragsdaten, gegen den Zugriff unbefugter Dritter zu schützen. Aus diesem Grund übermitteln wir Ihre Angaben zu Verträgen nur verschlüsselt im Internet. Ihre Daten werden über das sogenannte SSL-Verfahren verschlüsselt übermittelt.

Urheberrechte

Inhalt und Struktur unserer Internetseiten sind urheberrechtlich geschützt.

Informationen oder Daten (Text-, Bild-, Grafikdateien) unserer Internetseiten dürfen ohne unsere vorherige schriftliche Zustimmung weder in irgendeiner Form verwendet noch reproduziert werden, auch nicht auszugsweise. Bei Pressemeldungen bitten wir um Quellenangabe.