VEREINIGTE HAGEL

führender Spezialversicherer im Bereich Pflanzenbau

Mit der Nr. 1 auf Nummer sicher gehen.

Die VEREINIGTE HAGEL ist der führende Spezialversicherer im Pflanzenbau für die Absicherung gegen Wettergefahren. Als Marktführer sind wir verlässlicher Partner unserer versicherten Mitglieder und bieten ein individuell zugeschnittenes Risikomanagement. Unsere Mitglieder sind Landwirte, Winzer, Obst- und Gemüsebauern.

 

Bezirksversammlungen 2017 – Jetzt Anmelden

 

Eine Übersicht aller Termine und Details finden Sie hier.

 

Aktuelle Meldungen

Vereinigte Hagel federt hohe Schäden dank guter Vorsorge ab

Vorläufiger Geschäftsbericht nach schwerstem Schadenjahr der letzten Dekade Die Vereinigte Hagel hat im Jahr 2017 die schwersten Schäden seit zehn Jahren zu verkraften. So ist es auch im Ausland zu einem Überschadenjahr gekommen, doch liegt die Auslandsschadenquote unter der in...

Weiterlesen

Sturmschäden auch bei Hirse zur Energiegewinnung

Vier Meter hoch werden die Hirsepflanzen, die zur Energiegewinnung angebaut werden. Kein Wunder also, dass auch diese Bestände von Sturm Sebastian in der vergangenen Woche schwer geschädigt wurden. Sturmgeschädigte Hirse in Luxemburg Toni Esch, Generalbevollmächtigter für...

Weiterlesen

Thomas Gehrke in den Vorstand berufen

Der Aufsichtsrat der Vereinigten Hagelversicherung hat Herrn Thomas Gehrke mit Wirkung zum 1. Oktober 2017 in den Vorstand des Versicherungsvereins auf Gegenseitigkeit berufen. Seit über 15 Jahren ist Gehrke bereits für das Unternehmen tätig, davon 12 Jahre in Führungsverantwortung. Im nun...

Weiterlesen

Sturmschäden schwerer als befürchtet - Erntegut bleibt liegen

Die durch Sturmtief Sebastian verursachten Schäden erstrecken sich mittlerweile auf beinahe 25.000 Hektar. Die ersten Schätzungen waren von lediglich 8.000 Hektar ausgegangen. Der monetäre Schaden dürfte damit auch einen zweistelligen Milionenbetrag ausmachen. Schwere Schäden nach...

Weiterlesen

Sturmböen bis 130 km/h - Sebastian sorgt für schwere Schäden

Mit heftigen Windböen und Starkregen zog das Sturmtief „Sebastian“ gestern über Teile West- und Norddeutschlands hinweg. Nach Angaben des Deutschen Wetterdiensts gab es an der Nordseeküste bisweilen orkanartige Böen mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 130 Stundenkilometern. In Hamburg...

Weiterlesen

Schwerste Sturmschäden in Maisbeständen - viele Betriebe noch nicht versichert

Das Ausmaß und die Schadenursachen werden seit Beginn der Schadenregulierung in dieser Woche immer deutlicher. Beinahe 4.000 Hektar Mais sind bei den Unwettern des Wochenendes allein in Bayern nur durch Sturm zu Schaden gekommen. Hinzu kommen noch einmal doppelt so viele, bei denen Hagel die...

Weiterlesen


Landwirtschaftliche Mehrgefahrenversicherung für Deutschland

Download starten (ca. 5M)

Höchsthektarwerte-Tabelle als PDF downloaden.

Unwetter können Landwirte bei ihrer Ernteplanung stark beeinflussen. Darum gibt es jetzt eine neue App, die Ihnen Unwetterwarnungen Ihrer Region kostenlos via Benachrichtigung auf’s Smartphone bringt.

weitere Videos

Hier geht’s zum
Agrarwetter