Die hochwertigste Versicherungslösung im Hopfenanbau

Hopfen liefert – neben Malz und Gerste – den Grundstoff zur Bierherstellung. Ohne den Zusatz von Hopfen wäre Bier nicht haltbar. Auf rund 17.100 ha Anbaufläche werden je nach Witterung jährlich knapp 32.000 t Hopfen geerntet.

Der Produktionswert beträgt etwa 110 Mio. EUR.

Eine optimale Vorsorge für den Schadenfall bestimmt unser Beratungsangebot für die Hopfenanbauer. Die Leistungen für Hopfenbaubetriebe enthalten einen Versicherungsschutz ab dem Austreiben, die Erstattung hagelbedingter Ertragsverluste während der gesamten Vegetationsperiode sowie eine Versicherung der Junganlagen mit gesonderten Hektar-Werten.

Ein Beitragsnachlass ist über verschiedene iModule möglich.


Sie haben Fragen, oder möchten ein unverbindliches Angebot erhalten?
Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Außendienstes beraten Sie gerne.