Secufarm® & Secufarm Garant®
„Denn bis auf das Wetter habe ich alles im Griff.“

Josef Decker, 32, betreibt einen lupenreinen Ackerbaubetrieb im nordrhein-westfälischen Titz-Hasselsweiler. Risikominimierung durch Diversifizierung ist sein Konzept. Allerdings liegen seine Schläge sehr nah beieinander. Im Ernstfall droht ein Totalschaden. Da ist die Versicherung gegen wetterbedingte Ernteausfälle besonders wichtig.

Deckers Betrieb gibt es seit 1706. Seit mehr als 100 Jahren ist er in Familienbesitz. 2013 hat er den Betrieb von seinen Eltern übernommen. Seitdem ist er als „One-Man-Show“ ohne feste Mitarbeiter unterwegs. Allerdings kooperiert er bei der Technikausstattung und der Arbeitserledigung mit zwei Nachbarbetrieben. Zusätzlich ist er an einer Biogasanlage beteiligt.

 

Josef Deckers Betrieb existiert seit 1706. Seit 2013 ist er hier der Chef.

 

Auf insgesamt 170 ha baut er aktuell Mais (20 ha), Raps (30 ha), Weizen (50 ha), Wintergerste (13 ha), Ackerbohnen (17 ha) und Zuckerrüben (40 ha) an. „Ich möchte das Risiko von Ernteausfällen durch den Anbau möglichst vieler Fruchtarten so gering wie möglich halten“, beschreibt er sein Betriebskonzept im Detail. Außerdem nimmt er mit seinem Betrieb am Programm Vielfältige Kulturen teil, wodurch der Anbau von Ackerbohnen interessant wird. Bis auf das Wetter scheint er alles im Griff zu haben: „Ja, auch bei uns nehmen extreme Wetterereignisse zu. 2014 hat ein Tornado erhebliche Schäden auf den Schlägen und an den Gebäuden verursacht.

 

170 ha Ackerbau im Einmannbetrieb. Effizienter geht’s kaum.

 

Im letzten Jahr hat die Nässe die Erträge massiv reduziert. Wie die extreme Trockenheit sich in diesem Jahr auf die Ernte auswirkt bleibt abzuwarten.“ Den Mais und den Raps hat er in diesem Jahr mit Secufarm® gegen Hagel, Sturm und Starkregen versichert. Die restlichen Kulturarten mit Secufarm® ausschließlich gegen Hagelschäden. Josef Deckers persönliches Ziel ist, den Betrieb so effizient wie nur möglich und fit für die Zukunft zu machen.

 

Mais und Raps hat Decker mit SECUFARM® gegen Hagel, Sturm und Starkregen versichert.

 

Josef Decker,
Titz-Hasselsweiler,
Nordrhein-Westfalen
Betriebsprofil
Besteht seit 1706
Betrieb Ackerbau
Mitarbeiter Keine
Nutzfläche 170 Hektar
Boden 80-95 Bodenpunkte
Niederschlag pro Jahr Rund 650 mm
Schäden bis Heute 2 in 4 Jahren
Versicherung SECUFARM®

Josef Decker wird betreut von der Bezirksdirektion Münster

Hohenzollernring 67
48145 Münster
Tel.: 0251 93303-0
Fax: 0251 93303-20

bd-ms@vereinigte-hagel.de


Sie haben Fragen, oder möchten ein unverbindliches Angebot erhalten?
Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Außendienstes beraten Sie gerne.